Logo Deutsch-Japanische Gesellschaft zu Bremen e.V  
  Über die Deutsch-Japanische Gesellschaft zu BremenTermine der deutsch-japanischen Gesellschaft zu BremenMitglieder der deutsch-japanischen Gesellschaft zu Bremen
Deutsch-Japanische Gesellschaft zu Bremen e.V
japanische Version
 


Zwischen Japan und Deutschland bestehen seit mehr als 130 Jahren gute und freundschaftliche Beziehungen auf allen Gebieten der Kultur, Wirtschaft und Politik. Die Beziehungen Bremens zu Japan datieren aus dem Jahr 1859, als Hermann Gildemeister die erste deutsche Handelsniederlassung in Nagasaki gründete.
Die Deutsch-japanische Gesellschaft zu Bremen hat sich, wie auch alle 43 Deutsch-Japanischen Gesellschaften in Deutschland zur Aufgabe gemacht, die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern mit vielfältigen Aktivitäten zu fördern. Zu den gesetzten Zielen gehören u.a. die Pflege freundschaftlicher Beziehungen zu den hier lebenden Japanern, der kulturelle Dialog, der Jugendaustausch, die Vermittlung von Japan-Praktika und die generelle japankundliche Bildung der Mitglieder.


© Interwall GmbH